Allgemein


Neue Fotos vorhanden

Wenn auch „etwas“ verspätet, sind nun die Fotos von unserem lebendigen Adventskalender eingestelltl. Es waren 12 Events ( super das wieder soviele mitgemacht haben ) Leider konnte ich nur an 7 teilnehmen. Wenn einer Fotos hat von den restlichen 5, gerne an mich wenden.

Gruß von der Fotographien Nico

Wenn einer nicht damit einverstanden ist, dass er auf einem Foto ist, bitte mir Bescheid sagen, dann lösche ich dieses.


aktualisiert: Tiefgarage voraussichtlich am Mittwoch, 5. Dezember 2018 gesperrt

Die Fa. Paeschke hat heute durch –> Briefkasteneinwurf mitgeteilt, dass für Montag, den 3. Dezember 2018 Asphaltierungsarbeiten auf der Adam-Riese-Straße eingeplant sind.

Deshalb ist unsere Tiefgarage an diesem Tag nicht erreichbar. Fahrzeuge müssen deshalb bereits am

Dienstag, dem 04.12.2018

außerhalb von Tiefgarage und außerhalb des Baugebiets der Adam-Riese-Straße abgestellt werden, wenn sie am 5.12. gebraucht werden.

Sollten sich die Asphaltierungsarbeiten wegen Schlechtwetter verschieben, verspricht Paeschke „kurzfristig die entsprechende Information“.

Hier das –> Rundschreiben von Paeschke


Lebendiger Adventskalender – es sind noch „Türchen“ frei

Liebe Genossenschaft,

unser lebendiger Adventskalender wächst, aber es ist immer noch Platz. Also, wer noch etwas anbieten möchte, ist herzlich willkommen. Bitte
meldet euch bei mir (E-Mail: tina.luedecke62@googlemail.com).

Reinhard Schüren hat auf der Homepage unseren Adventskalender veröffentlichen, so dass ihr schon mal sehen könnt, was bisher angeboten wird. Einfach auf die Homepage gehen und „Adventskalender“ in der oberen Zeile anklicken – oder direkt über diesen Link:

https://ngnbso.de/adventskalender

Schon belegte Termine auf einen Blick: https://ngnbso.de/events/category/advent-2018

Ich werde aber zusätzlich Ende des Monats für alle Häuser einen Aushang vorbereiten.

Viele Grüße,

Tina


Fußball WM: Kommt zum „Cooperative Viewing“ am Sonntag, 17. Juni, ab 15 Uhr im Gemeinschaftsraum!

Hallo Nachbarn, Genossen und Freunde,

es ist wieder soweit. Unser Team will den Titel verteidigen und wir wollen es unterstützen. An den Spieltagen der Deutschen Fußball Nationalmannschaft werden wir ein „Cooperative Viewing“ (also ein „Public Viewing“ für die Genossenschaft) im Gemeinschaftsraum anbieten.

Cooperative Viewing

Hier wird das Spiel per Beamer auf eine große Leinwand übertragen.Zusätzlich bieten wir neben Kölsch, Wein und alkoholfreien Getränken, auch eine wechselnde Auswahl an Gegrilltem und Salaten zu zivilen Preisen an. Der Erlös jeder Veranstaltung wird dem Gemeinschaftsraum gespendet und kommt uns allen zu gute. Nichtmitglieder sind (in Begleitung eines Mitgliedes) herzlich willkommen.

Vorrundenspiele Gruppe F

  • So. 17.06. Deutschland: Mexiko (Anpfiff 17:00 Uhr), Beginn: 15:00 Uhr
  • Sa. 23.06. Deutschland : Schweden (Anpfiff 20:00 Uhr), Beginn: 18:00 Uhr
  • Mi. 27.06. Südkorea: Deutschland (Anpfiff 16:00 Uhr), Beginn: 15:00 Uhr

Sollten wir in die Ko-Runde einziehen, werden wir die weiteren Spiele ebenfalls anbieten. Informationen kommen dann kurzfristig auf Euch zu.

Das WM Organisationsteam: Alexander Mattem, Thomas Weber, Karsten Scharmann, Reinhard Schüren, Dieter Fröhlen und Uli Warnecke

###### Für alle die noch mehr Spaß brauchen, bitte weiterlesen ###### (mehr …)


Kurznachrichten NG-NBSO 16-03-18

Liebe Mitglieder der NG-NBSO,

am Mittwoch, den 16.03.2016 hat die letzte Baubesprechung stattgefunden. Das Protokoll ist auf der Homepage im Bereich der Baugrupe zu finden. Das nächste Treffen der Baugruppe findet am 30.03.2016 statt.

Der nächste Stammtisch findet am Mittwoch, den 13.04.2016 um 18.30 Uhr im Waldhaus Römer statt (www.waldhaus-roemer.de; Düsseldorfer Straße 90, 51379 Leverkusen-Opladen.
An dieser Stelle wie immer der Hinweis zur Anfahrt: Das Waldhaus Römer ist nicht direkt mit dem PKW erreichbar (Ausnahme: Lieferanten). Am besten steuern wir den Parkplatz Düsseldorfer Straße direkt an der Wupperbrücke – rechts der Wupper – an. Von dort sind es noch etwa 500 Meter über einen Wanderweg entlang der Wupper zum Waldhaus Römer. Dieser Weg ist nur teilweise beleuchtet, deshalb sind Taschenlampen für den Rückweg empfehlenswert.

im Auftrag des Vorstands

Carsten Ohle